VYP-Club goes to London

Der VYP-Club goes to London!

In Begleitung und Betreuung der VYP-Betreuer von den Volksbanken im Kreis Vechta starteten am Mittwochabend (08. April 2015) rund 300 Kids mit dem VYP-Club (Volksbank Young People) nach London.

Nach der Überfahrt mit der Fähre von Calais nach Dover gab es am Donnerstagmorgen zur Stärkung ein gemeinsames Frühstück.

Bei strahlendem Wetter angekommen in der britischen Hauptstadt, erkundeten schon einige Kinder auf eigene Faust die Innenstadt. Im Anschluss fand eine Stadtrundfahrt mit den besten Sehenswürdigkeiten von London statt. Der Buckingham Palace, die Tower Bridge und die Drehorte und Gebäude aus den Harry Potter Filmen waren für die Kids besondere Highlights.

Für eine Gruppe stand nun Shopping auf der Oxford Street auf dem Programm. Auf die andere Gruppe wartete schon eine Fahrt im London Eye. Das London Eye ist mit einer Höhe von 135 Metern das derzeit höchste Riesenrad Europas. Nach diesem einmaligen Erlebnis war auch für diese Gruppe Endstation auf der Oxford Street.

Am Freitagmorgen erreichte der VYP-Club glücklich nach einer erlebnisreichen Tour den Landkreis Vechta.

"Es war eine tolle Fahrt. Wir freuen uns über die schönen Erlebnisse in einer einzigartigen Stadt. Die nächste VYP-Fahrt ist auch schon geplant: Am 26.05.2015 geht es zum Heidepark Soltau", so Anke Bohmann, VYP-Betreuerin der Volksbank Neuenkirchen-Vörden eG.