Ein Bus für die Gemeindearbeit!

Firmen aus Neuenkirchen-Vörden stiften neues Fahrzeug

24 Sponsoren, darunter auch die Volksbank Neuenkirchen-Vörden, haben es möglich gemacht, dass die Gemeinde Neuenkirchen-Vörden einen nagelneuen Kleinbus ihr Eigen nennen kann. Bürgermeister Ansgar Brockmann sprach den Sponsoren bei Kaffee und Kuchen im Ratssaal seinen Dank aus.

Als mögliche Einsatzbereiche des neuen Fahrzeuges nannte Ansgar Brockmann die kommunale Jugendarbeit, die Arbeit mit Flüchtlingen und auch die Kindertagespflege.

Unser Foto zeigt unsere Vorstände Ralf Claus (links) und Reinhard Rehling (rechts) zusammen mit dem Bürgermeister Ansgar Brockmann (Mitte).