Volksbank Neuenkirchen-Vörden eG spendet VRmobil Kinderbusse im Wert von 6.000 Euro

Über je einen VRmobil Kinderbus konnten sich die Kinder aus den Kinderkrippen Regenbogen und Sonnenland aus Neuenkirchen freuen. Der hohe Komfort findet besonders bei den Kindern große Begeisterung. Der Bus bietet Platz für 6 Kinder und durch das geringe Eigengewicht und die spezielle Lenkung ist der Bus sehr angenehm zu fahren. Der niedrige Einstieg auf der Betreuerseite sorgt für eine gute Übersicht und Sicherheit.

Die großzügige Spende der Volksbank Neuenkirchen-Vörden eG wurde durch die Zweckerträge der VR-Gewinnspargemeinschaft ermöglicht.

Im November dieses Jahres, erhalten auch die Kindergärten aus Vörden eine Spende aus der Gewinnspargemeinschaft.

 

Das Foto zeigt: (v.l.) Heike Bornhorst (Leiterin Kindergarten Sonnenland), Lilly Koop (Kindergarten Regenbogen), Elena Möller (Kindergarten Sonnenland) und Barbara Hülsmann (Leiterin Kindergarten Regenbogen).