Erfolgreiches Geschäftsjahr 2017!

Mitglieder können sich wieder über 8 % Dividende freuen.

Ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 mit einem Bilanzgewinn in Höhe von 524.900,25 EUR haben der Vorstand und der Aufsichtsrat der Volksbank Neuenkirchen-Vörden eG während der sehr gut besuchten Generalversammlung im Saal Wellmann vorgestellt.

In seinem Grußwort untermauerte Herr Stephan Grüterich als Prüfungsdienstleiter des Genossenschaftsverbandes Weser-Ems e.V. die in den letzten Jahren gute Entwicklung und insbesondere die gute Ertragskraft der Volksbank Neuenkirchen-Vörden eG.

Die Vorstandsmitglieder Reinhard Rehling und Ralf Claus sowie der Aufsichtsratsvorsitzende Hans-Jürgen Timpe zeigten sich mit der Geschäftsentwicklung sehr zufrieden.

In der „Etwas anderen Bilanz“ zeigte das Vorstandsmitglied Ralf Claus Bilder von verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen der Volksbank Neuenkirchen-Vörden eG, wie z.B. Jugendmarktevents, Verlosungen, Vorstellung neuer Mitarbeiter oder auch die Spendenübergabe an ortsansässige Vereine.

Außerdem verwies er auf den erstmalig erstellten Jahresbericht für das Geschäftsjahr 2017. Der Jahresbericht, der den Mitgliedern auf der Generalversammlung ausgehändigt wurde, ist nun auch auf der Internetseite eingestellt.

Anschließend stellte das Vorstandsmitglied Reinhard Rehling die Bilanz des Geschäftsjahres 2017 vor. Im vergangenen Jahr betrug die Bilanzsumme 158,5 Mio. EUR. Den leichten Rückgang gegenüber 2016 erklärte er damit, dass die Bank ihre eigenen Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten ganz bewusst wegen der niedrigen Zinsen zurückgeführt habe.

Die bilanziellen Kundenausleihungen stiegen auf 121,3 Millionen Euro. Darüber hinaus erhöhte sich das von der Volksbank Neuenkirchen-Vörden eG vermittelte Kreditvolumen an ihre Partnerinstitute wie z.B. die R + V Versicherung, die DZ Hyp oder die Bausparkasse Schwäbisch Hall auf nunmehr 52,3 Mio. EUR.

Die Kundeneinlagen reduzierten sich in 2017 um ca. 1 Million Euro auf 96,2 Mio. EUR, da Kunden im letzten Jahr verstärkt in alternative Anlagemöglichkeiten außerhalb der Bilanz wie z.B. im Wertpapier- und Fondsbereich (Union Investment), bei der Bausparkasse Schwäbisch Hall oder bei der R + V Versicherung investiert haben. Das vermittelte Kundenanlagevolumen beläuft sich mittlerweile auf 66,3 Millionen Euro.


Besonders hervorzuheben ist der positive Zuwachs bei den Mitgliedern. Hier verzeichnete die Volksbank in 2017 einen Zuwachs von saldiert 122 neue Mitglieder auf 3.587 Mitglieder. Auch in 2018 geht diese positive Entwicklung ungebremst weiter und es konnten bis heute knapp 100 weitere Mitglieder begrüßt werden.

Die Versammlung fasste den Beschluss, eine Dividende in Höhe von 8 % (72.887,36 EUR) an die Mitglieder auszuschütten. Zudem sollen 226.000,00 EUR in die gesetzliche Rücklage und 226.012,88 EUR in die andere Ergebnisrücklage eingestellt werden.

Nach der einstimmigen Entlastung des Vorstandes und des Aufsichtsrates folgten die Wahlen zum Aufsichtsrat.
Turnusgemäß schied Frau Katharina Middendorf aus dem Aufsichtsrat aus. Sie wurde von der Versammlung einstimmig wiedergewählt.

14 Mitglieder konnten im Jahr 2017 auf 50 Jahre Mitgliedschaft bei der Volksbank Neuenkirchen-Vörden eG zurückblicken. Der Vorstand ehrt diese Mitglieder wie auch im letzten Jahr am 11.09.2018 in einer separaten Kaffeetafel im Cafe Wahlde.

Im Anschluss an die Versammlung verfolgten die Mitglieder interessiert den Vortrag vom  Geschäftsführer Uwe Schumacher über die Entwicklung und Perspektiven des Niedersachenparks.

Mitgliederehrung am 11.9.2018

Gleich 14 Mitglieder können in diesem Jahr auf 50 Jahre Mitgliedschaft bei der Volksbank Neuenkirchen-Vörden eG zurückblicken.

Dieses besondere Jubiläum ehren wir seit dem letzten Jahr nicht mehr ausschließlich auf unserer Generalversammlung, sondern in einem extra geschaffenen Rahmen in Form einer Kaffeetafel bei Café Wahle.

Ein Großteil der Jubilare konnte es einrichten und ist unserer Einladung gerne gefolgt. Das Vorstandsmitglied Ralf Claus begrüßte die Jubilare und ihre Begleitungen. Er gratulierte den Jubilaren sehr herzlich und bedankte sich bei ihnen für ihre Treue zu ihrer Volksbank Neuenkirchen-Vörden eG. In Form eines kleinen Quizspiels blickte er gemeinsam mit den Gästen auf die Zeit vor 50 Jahren – also die Zeit, als sie Mitglied bei der Volksbank Neuenkirchen-Vörden eG wurden. Er gab nochmal einen kurzen filmischen Rückblick auf das Jahr 2017 und Einblicke in die Aktivitäten der Volksbank Neuenkirchen-Vörden eG im Jahr 2017.

Bei Kaffee und Kuchen haben das Vorstandsmitglied Ralf Claus und der Prokurist Heinrich Kohake noch bis in den späten Nachmittag hinein mit den Gästen geplaudert.

Wir freuen uns sehr über die Treue und das Vertrauen unserer Mitglieder.


Ihre

Volksbank Neuenkirchen-Vörden eG

v.l. Ralf Claus, Josef Rehe, Helga Breuksch, Josef Lahrmann, Alexander Telscher, Jan Thamann, Johannes Beran, Bernard Kramer, Heinrich Kohake