Volksbanken-Laufcup

2. Stadtlauf Damme

Beim 15. Stadtlauf in der Stadt Damme am 14.08.2015 hatten alle registrierten Läufer und Läuferinnen die nächste Chance ihre Gesamtwertung im Volksbanken Laufcup auszubauen. Ingesamt 180 Personen hatten sich bis zum Startschuss bereits unter www.volksbanken-laufcup.de registrieren lassen. Über diese positive Entwicklung waren der Begründer des Volksbanken-Laufcups Maik Escherhaus und die jeweiligen Vertreter der Volksbanken im Kreis Vechta sehr erfreut.

Insgesamt 10 weitere Läufe werden bis Juni 2016 im ganzen Landkreis Vechta noch folgen. Bis zum Dümmerlauf am 03.10.2015 haben alle interessierten Läufer und Läuferinnen noch die Möglichkeit sich beim Volksbanken-Laufcup registrieren zu lassen. Um in die Gesamtwertung zu kommen, müssen insgesamt 8 Läufe absolviert werden.

1. Lauf in Langenberg

Am 19. Juli 2015 war es soweit und der erste Wertungslauf im Volksbanken-Laufcup startete um 10.00 Uhr in Handorf-Langenberg "Rund um die Dersaburg".

Alle bis dato registrierten Läufer und Läuferinnen konnten über die 5 km und 10 km Distanz die ersten Punkte für die Gesamtwertung im Volksbanken-Laufcup sammeln. Bis Juni 2016 finden insgesamt 11 weitere Läufe im Landkreis Vechta statt, bei denen weitere Punkte gesammelt werden können. Um in der Gesamtwertung berücksichtigt werden zu können, müssen 8 Läufe absolviert werden. Somit können sich auch jetzt noch interessierte Läufer und Läuferinnen beim Volksbanken-Laufcup registrieren lassen und an der Jagd um Platz 1 teilnehmen.  Bis zum Startschuss um 10.00 Uhr hatten sich bereits 163 Läufer und Läuferinnen in die Meldelisten eingetragen. „Dies ist eine stolze Anzahl“ – so waren sich der SVL-Vorsitzende Maik Escherhaus (Begründer des Volksbanken-Laufcups) und die Vertreter der Volksbanken im Kreis Vechta einig.

Jedem erfolgreichen Teilnehmer am Volksbanken-Laufcup winkt auf der Abschlussveranstaltung im Juli 2016 ein kostenloses Funktionsshirt mit entsprechendem Event-Aufdruck. Dieses ist genauso kostenfrei wie die gesamte Teilnahme und Registrierung unter www.volksbanken-laufcup.de.

Startgelder und Anmeldungen zu den einzelnen Läufen müssen allerdings wie gewohnt an die entsprechenden Vereine, wo die Läufe stattfinden, entrichtet werden.